kosmos

Ich leite Seminare für Menschen, die Kindern ehrenamtlich vorlesen. Beispielsweise in Schulen, Kitas oder Bibliotheken. Diese Seminare behandeln Themen, die im Vorlesekontext eine entscheidende Rolle spielen und weit über das reine Vorlesen hinausgehen. Eingebettet sind sie in das Konzept Literacy. Ein Begriff, der mittlerweile auch in Deutschland gebräuchlich ist.

Literacy umfasst Lese-, Schreib- und Sprachkompetenzen ebenso wie die Aspekte Schrift, Text/Bild-Verständnis, Erzählkultur und den selbstverständlichen Umgang mit Büchern. Letztlich bedeutet Literacy also eine umfassende Vertrautheit mit Sprache in all ihren Facetten.


Mein Seminar Der Vorlese-Kosmos ist als Einstieg in diese faszinierende Welt konzipiert. Ich verbinde die zentralen Literacy-Gedanken mit den konkreten Möglichkeiten, die es gibt, um bei Kindern auf spielerische Weise Lesefreude zu wecken und zur Sprachentwicklung beizutragen. Und selbstverständlich ist genügend Zeit für all die Fragen, die speziell in der Anfangsphase der Vorlesepraxis auftauchen können.