23. September 2020

Nature writing mit Literaturnobelpreisträger Peter Handke und seinem Roman Mein Jahr in der Niemandsbucht (4 Termine)

Für das Weiterbildungszentrum der Freien Universität Berlin.

„Ich schaue. Ich begreife. Ich empfinde. Ich frage.“ (Peter Handke)

Das Genre Nature Writing wird seit einigen Jahren immer populärer. In diesem Schreibseminar ist Peter Handkes vielschichtiger Roman Mein Jahr in der Niemandsbucht, der fast ausschließlich in den Wäldern der Umgebung von Chaville entstanden ist, Ausgangspunkt für Schreibexperimente und Reflexionen zu spezifischen Aspekten des Nature Writing. Denn dieser Roman ist nicht nur ein Beispiel für das Schreiben in der und über die Natur, sondern eine ebenso ertragreiche Quelle über die Natur des Schreibens selbst. Teilnahmevoraussetzung sind Offenheit und Interesse am Austausch mit Anderen. Schreiberfahrung ist nicht notwendig und auch die Lektüre des Romans selbst ist optional.

 

zurück