wissenschaft & beruf

Im Rahmen akademischer Ausbildung und beruflicher Weiterbildung werden spezifische Methoden aus dem Creative Writing immer selbstverständlicher eingesetzt. Dabei kommt der Methode Reflective Writing besondere Bedeutung zu.
Dieses multifunktionale Professionalisierungs-Tool unterstützt Entwicklungs- und Entscheidungsprozesse. Es eignet sich hervorragend zur Prozessbegleitung im Bereich Team- und Selbstcoaching und lässt sich ideal für Portfolio-Arbeit nutzen.

Schwerpunkte meiner Arbeit sind die Themenfelder ‘Professionelle Persönlichkeit‘ und ‘Wertebewusstsein‘. In diesem Zusammenhang biete ich eine intensive Auseinandersetzung mit den eigenen Motivationen, Zielen und Fähigkeiten, aber auch im Umgang mit Konfliktsituationen und Widerständen, denn diese sind meiner Überzeugung nach ebenfalls eng mit den eigenen Werten verbunden. Entsprechend wichtig ist es, diese zu kennen und zu reflektieren, um sie souverän, effizient und gleichzeitig verantwortungsbewusst einsetzen zu können.

Ich arbeite mit einer Vielzahl systemischer Tools sowie mit klassischen und experimentellen Methoden aus der Tradition des Creative Writing. Darüber hinaus kommen ressourcenorientierte Ansätze des Biografischen Schreibens zum Einsatz.